Üben des Zahlenverständnis im Vorschulalter

Veröffentlicht auf von Rechtschreibbär

Schon Kindergartenkinder sollten immer wieder mit Zahlen konfrontiert werden. Oft sind sie geradezu begeistert vom Zählen, sobald sie es gelernt haben und zählen alles was ihnen begegnet.

 

Unterstützen Sie diese natürliche Begeisterung und lassen Sie das Kind im Alltag immer wieder Dinge zählen. Beispielsweise das Obst in der Schale. Wie viele Äpfel sind in der Schale wie viele Birnen oder Bananen? Fragen Sie dann, von welcher Obstsorte mehr vorhanden ist. Oder sind es gar gleich viele? Das lässt sich gut erkennen, wenn man die Obstsorten auf den Tisch in Reihen untereinander legt.

 

Gerade in der Küche gibt es vielfältige Möglichkeiten des Zählens, wenn ihr Kind beim Kochen hilft oder den Tisch auf- oder abräumt. Wie viele Teller stehen noch auf dem Tisch oder wie viele Löffel sind in der Schublade?

 

Auch kleine, einfache Zahlengeschichten helfen beim Erlernen des Zahlenverständnis.

 

Beispiel:

Zwei Füchse treffen im Wald den Hasen. Aus Angst vor den Füchsen flitzt der Hase geschickt um fünf Bäume und springt über drei plätschernde Bäche. Dabei stolpert er über seine eigenen vier Füße. Die zwei Füchse verfolgen den Hasen eine kurze Zeit. Als sie auf der Wiese fünf Enten entdecken vergessen sie den Hasen und überlegen wie sie eine Ente fangen können. Die zwei Füchse haben aber nicht mit den sieben Raben gerechnet, die die fünf Enten mit lauten Gekrächze vor den zwei Füchsen warnen, so dass die fünf Enten schnell wegfliegen.

 

Solche Geschichten dürfen natürlich nur Zahlen enthalten die Ihr Kind schon kennt. Beim Erzählen ermuntern Sie das Kind die von ihm gehörten Zahlen entweder durch Klopfen auf den Tisch, Klatschen oder durch Zeigen der entsprechenden Fingerzahl anzuzeigen.

 

Fragen Sie eine Weile nach dem Erzählen der Geschichte wie viele Füchse oder Enten darin vor kamen. So trainieren sie frühzeitig und spielerisch Konzentration, Merkfähigkeit und Zahlenverständnis.

 

 

 

 

Veröffentlicht in Tipps und Übungsvorschläge

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post