Kleine Hilfe für ein großes Problem

Veröffentlicht auf von Rechtschreibbär

 

Nicht wenige Grundschüler kämpfen ständig mit der Groß- und Kleinschreibung.

 

Eine kleine Hilfe für ein oft großes Problem ist ein markanter Vers. Er hilft den Kindern sich eine wichtige Regel zu merken und eine Fehlerquelle auszuschalten.

Sei nicht dumm und merk dir bloß,
Namenwörter schreibt man groß.

 

Um die Kinder nicht zu verwirren, ist es sinnvoll den Reim dem üblichen Sprachgebrauch anzupassen. Je nachdem wie die Namenwörter in der Schule genannt werden, kann der Begriff auch durch die Begriffe Substantive, Hauptwörter oder Nomen ersetzt werden.

 

  

 

  

 

 

 

 

Veröffentlicht in Tipps und Übungsvorschläge

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post