Das A und die Meise

Veröffentlicht auf von Rechtschreibbär

 

Es war einmal ein A,

das war so alleine da.

Aber einsam und allein.

wollte es gar nicht sein.

Versonnen lauschte es einer Meise,

die ein Lied sang, auf ihre Weise.

Das A lief ganz schnell zu ihr hin

und bat sie: „Sei meine Freundin.“

Sie fanden zusammen – ganz leise

und wurden zu einer Ameise.

Und wenn die Ameisen niemand sieht,

zwitschern sie fröhlich ein Meisenlied.

 

 

 

Veröffentlicht in Gedichte für Kinder

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post